Dienstag, 12. Juni 2012

Die Lösung?!?!?

Ihr werdet es nicht glauben,
aber ich vermute, das ich in einer nächtlichen Wachstunde DIE Lösung für das 
Loreleyoberteil gefunden habe!
Ich habe das öfters, ich werde nachts wach und kann nicht mehr einschlafen.
Mittlerweile hab ich mich schon dran gewöhnt und verfalle nicht mehr in Panik und schaue alle 2 Minuten zum Wecker.
Nein, ich nutze diese Zeit sinnvoll- z.B. zum lesen (dazu komme ich zu selten) oder ich schaue mir eine meiner aufgezeichneten "Lanz kocht" Sendungen an oder aber ich gehe in Gedanken neue Schnittmuster durch.
So, und dabei ist es mir gestern Nacht aufgegangen!
Der obere Teil wird so zu sagen gedoppelt!
Ich vermute da war der Knoten in meinem Kopf :-)
Und so konnte ich dann selig weiter schlummern.

Da ich das Modell auch noch als LoreLady für mich nähen möchte,
wird es sich spätestens dann zeigen!

Jetzt fehlt mir dafür aber leider die Zeit :-(

Liebe Grüße von einer hellwachen
 Natascha :-)

Kommentare:

  1. Hallo Natascha
    jetzt muss ich echt lachen. Ich "nähe" auch nachts häufig im Kopf, nur leider liegt morgens kein vorzeigbares Ergebnis parat :-)
    Schön, dass es anderen auch so geht.
    Deine Nähwerke gefallen mir, deshalb bleib ich da!
    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Ahhh! Eine "Mittäterin" ;-))) Wie schön!!!!
    Ganz besonders freut es mich das du bleibst!
    Werde mich jetzt erstmal in Ruhe bei dir umschauen!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
  3. Hi Natascha, da muss ich auch gleich mal meinen Senf abgeben, mir geht es nämlich genauso...die besten, kreativsten Ideen habe ich nachts im Bett- tagsüber würde mir das nie einfallen ;-)
    Deine Bandanas sind Klasse ! Muss gleich mal nachlesen, welchen Schnitt Du genommen hast.
    Liebe Grüße Annett

    AntwortenLöschen
  4. Hey, dein Blog gefällt mir super, hier komm ich bestimmt öfter vorbei! Schau doch auch mal in meinen Blog rein, ich hab da was für dich ;o)...ich hoffe, du freust dich darüber!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts